Add-In's

Mit den Add-In’s in controlguide entscheiden Sie, welche Funktionserweiterungen Sie nutzen möchten.

controlguide mit Add-In’s individualisieren

Nützliche Zusatzfunktionen durch Add-In’s

Wir entwickeln controlguide ständig weiter und passen die Software den Anforderungen der Nutzer an. Die Add-In’s erweitern optional die Grundfunktionen von controlguide. Damit kann controlguide nach den individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. Mit folgenden Add-In’s kann controlguide aktuell erweitert werden:

Filialverwaltung

Das Add-In Filialverwaltung kann die Kosten jeder Leistung für jede Filiale separat berechnen. Damit liefert das Add-In die Grundlage für eine wirtschaftliche Steuerung von Filialen oder auch Betriebsstätten.

 

 

Planjahr

controlguide verwaltet unbegrenzt viele Wirtschaftsjahre. Per Knopfdruck können Planjahre angelegt werden. Planjahre berücksichtigen erwartete betriebliche Veränderungen. Das Add-In Planjahre errechnet auf der Basis der Planjahresdaten die erwarteten Kosten. Die Ergebnisse können dann z.B. bei Preiserhöhungen berücksichtigt werden. Mit Hilfe des Add-In’s können frühzeitig die richtigen Entscheidungen getroffen und unangenehme Überraschungen vermieden werden.

Direkte Artikelkosten

controlguide verfügt über ein Add-In, mit dem Behandlungen, Anwendungen oder Artikel direkte Kostensätze – ähnlich einer Rezeptur – zugeordnet werden können. So können zum Beispiel einer medizinischen Leistung direkte Materialkosten oder ein personeller Mehraufwand z.B. für das Färben von Langhaarfrisuren einer Anwendung hinterlegt werden. Durch den direkten Kostenzuschlag wird das Kalkulationsergebnis nochmals genauer.

Preise ermitteln

Mit dem Add-In Preisermittlung kann aus den Kosten pro Behandlung, Anwendung oder Artikel der richtige Preis bestimmt werden. Hierzu können Preiszu- und Preisabschläge für jede Leistung berücksichtigt und so der Preis für den Kunden aus den vorher errechneten Kosten bestimmt werden.

Schnittstelle & Datenimport

Digitale Schnittstellen oder Datenimporte führen dazu, dass Daten aus vorhandenen Systemen in controlguide integriert werden können. So werden Fehleingaben vermieden. In controlguide sind bereits einige Importfunktionen hinterlegt. Das spart viel Zeit bei der Datenaktualisierung und Datenpflege!