CO2-Rechner

Wie hoch ist meine CO2-Abgabe?

CO2-Rechner

CO2-Emissionen und CO2-Kosten berechnen

Ab 2021 soll eine Abgabe von 25 Euro je eingebrachter Tonne CO2 erhoben werden. Für die Berechnung der daraus entstehenden betrieblichen Kosten sind je nach Energieträger unterschiedliche Faktoren bindend. Der CO2-Rechner berechnet aus den Verbräuchen der Energieträger die CO2-Emissionen und CO2-Kosten des Gesamtbetriebes, einzelner Leistungsschritte bzw. für jede Behandlung, Anwendung oder jeden Artikel.

CO2-Rechner

CO2-Emissionen und CO2-Kosten berechnen

Ab 2021 soll eine Abgabe von 25 Euro je eingebrachter Tonne CO2 erhoben werden. Für die Berechnung der daraus entstehenden betrieblichen Kosten sind je nach Energieträger unterschiedliche Faktoren bindend. Der CO2-Rechner berechnet aus den Verbräuchen der Energieträger die CO2-Emissionen und CO2-Kosten des Gesamtbetriebes, einzelner Leistungsschritte bzw. für jede Behandlung, Anwendung oder jeden Artikel.

CO2 gesamtbetrieblich betrachten

Bemessungsgrundlage einer CO2-Abgabe sind die CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung fossiler Energieträger entstehen. Mit den Modulen CALC und CO2 können die gesamtbetrieblichen Kosteneffekte der CO2-Abgabe und die CO2-Stückkosten berechnet werden.
Damit haben Nutzer von CALC und CO2 eine Berechnungsgrundlage, um die Kostensteigerung als Preisbestandteil auszuweisen und diese ggfs. den Kunden in Rechnung stellen zu können.

CO2 gesamtbetrieblich betrachten

Bemessungsgrundlage einer CO2-Abgabe sind die CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung fossiler Energieträger entstehen. Mit den Modulen CALC und CO2 können die gesamtbetrieblichen Kosteneffekte der CO2-Abgabe und die CO2-Stückkosten berechnet werden.
Damit haben Nutzer von CALC und CO2 eine Berechnungsgrundlage, um die Kostensteigerung als Preisbestandteil auszuweisen und diese ggfs. den Kunden in Rechnung stellen zu können.